Bild 1

Spieltag der Oberstufe

Erstmals fand der Spieltag nicht wie bis anhin vor Weihnachten, sondern vor den Sportferien statt.

Während draussen eisige Kälte herrschte, starteten die ersten Schwimmwettkämpfe bereits kurz vor acht Uhr. Anschliessend ging es in den Turnhallen weiter. Je nach Jahrgangsstufe massen sich die Schülerinnen und Schüler im Hand-, Fuss- oder Basketball, in der Halle 4 spielten sie gegeneinander Unihockey.

Der Nachmittag stand ganz im Zeichen des Volleyballs bzw. des Minivolleyballs, für die jüngeren Schülerinnen und Schüler fand ein Schnurvolleyballturnier statt.

Schliesslich warteten alle auf die Auswertung der Wettkämpfe und schon kurz nach den letzten Spielen fand das Rangverlesen statt. Es gab strahlende Gewinner, aber auch Enttäuschte, welche sich vom Tag mehr erhofft hatten.
Ganz zum Schluss wurde zur traditionellen Hindernisstafette gestartet, an welcher die Siegermannschaften jeder Jahrgangsstufe teilnahmen. Dies betraf die 1.Real, die 2.Sek. und die 4.Bez. Letztere entschied das spannende Rennen schliesslich für sich und war somit der Gesamtsieger des diesjährigen Spieltages.

27.01.2017 / clk