Bild 1

sCOOL-Tour de Suisse Etappe

Am 2. Mai kamen alle Kinder der Mittelstufe in den Genuss eines besonderen Orientierungslauf-Erlebnisses. Auf dem Schulgelände konnte das Kartenlesen und der Umgang mit den elektronischen Posteneinheiten auf spielerische Art und Weise trainiert werden. 

Röbi Meier und Peter Wehrli, zwei bestandene OL-Profis, hatten für die rund 100 Kinder interessante OL-Laufformen vorbereitet und am Morgen und am Nachmittag wurden jeweils in spannenden Abschlusswettkämpfen die besten Läuferinnen und Läufer ermittelt. 

Dank diesem von namhaften Schweizer Firmen unterstützten und unter Federführung des OL-Verbands durchgeführten Anlass erlebten die Seoner Kinder einen tollen, lehrreichen Bewegungstag. 

Die Verbindung von sportlicher und geistiger Herausforderung passt ausgezeichnet zum Lernen der Schülerinnen und Schüler und an den lachenden Gesichtern konnte mühelos abgelesen werden, dass das Ganze auch noch Spass machte.

zoom
 
zoom
zoom
zoom
zoom
zoom
zoom
zoom
zoom
zoom
zoom
zoom
zoom
zoom
zoom