Bild 1

Räbeliechtli Umzug 2014

Unglaublich, wie schnell ein Jahr verging und es schon wieder hiess: Räbeliechtli, wo gahsch he?
Einmal mehr machten sich die Kindergarten- und Unterstufenkinder bis zur zweiten Klasse am Donnerstag, den 13. November 2014 mit ihren geschnitzten Räben auf den Weg in die abgedunkelten Quartiere und erfreuten sich an der ungewohnten Atmosphäre. Viele Eltern säumten die Strassen und lauschten dem kurzen Schlusskonzert auf dem Pausenplatz beim Seetalschulhaus. Gestärkt mit Nussgipfel, Punsch und Wienerli mit Brot liessen alle Beteiligten den heiteren Abend ausklingen und machten sich müde, aber fröhlich auf den Heimweg.

zoom