Bild 1

„Übertritts-Aktivitäten“

Es war ein toller Tag! Überall sah man verschwitzte, aber fröhliche und lachende Gesichter. Auch die vielen Helferinnen und Helfer von Elternseite, die das Kollegium der Unterstufe und des Kindergartens ergänzten, sahen zufrieden aus. Wir möchten uns bei ihnen an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich bedanken.

Der Spieltag ist eine von mehreren Aktivitäten, welche die Kindergartenkinder auf den Übertritt in die Unterstufe vorbereiten. Die 6jährigen Kindergärtner lernen dabei noch vor den Sommerferien schon das Schulhaus, die Lehrerinnen und auch ihre zukünftigen Göttis und Gottis aus der 3. Klasse kennen. Später besuchen die zukünftigen Lehrerinnen die Kindergärten und die angehenden ABC-Schützen erhalten in den Klassenzimmern des Seetalschulhauses am letzten Montag vor den Sommerferien ihre Stundenpläne.

Zurück zum Spieltag: Die Tatsache, dass den Schulanfängern nach diesem gelungenen Anlass nicht mehr alles rund um die Unterstufe völlig fremd ist und dass sie im Schulareal einen lustigen und fröhlichen Tag erlebt haben, kann unter Umständen einige kleine Ängste im Hinblick auf den Schuleintritt besänftigen und allfällige Unsicherheiten vertreiben – und so hoffentlich im August einen guten Einstieg in die Schulwelt erleichtern.

Sue Navarro