Bild 1

Spieltag Mittelstufe 2012

03. 01. 2013

Kurz vor den Weihnachtsfeiertagen fand trotz grassierender Grippewelle - 15 Kinder fehlten krankheitsbedingt - das traditionelle Unihockeyturnier der Viert- und Fünftklässler statt. 
Die aus allen vier Mittelstufenklassen zusammengestellten Teams mussten vor Spielbeginn zum Teil neu gebildet werden, da sonst einzelne Mannschaften nur noch zu zweit hätten antreten können. Die betroffenen Kinder trugen es mit Fassung und bald entwickelte sich ein intensiver Kampf um die Plätze, wobei jede Mannschaft je 10 Spiele austragen musste. 
Nach erfolgreich bestandener Vorrunde schwang in der Finalrunde das Team des HC Haudenäbe obenaus. Dass es zum Teil recht intensiv zur Sache ging, merkten viele Kinder nicht nur an den blauen Flecken an den Schienbeinen, sondern auch am gesunden Muskelkater, mit dem sie am folgenden Morgen erwachten.

zoom
 
zoom
zoom
zoom