Bild 1

Lesereise mit Christian Tielmann

Am Dienstag. 15.11.2016 kamen die Drittklässler in Seon in den Genuss einer Lesereise mit Christian Tielmann. Er kommt ebenfalls aus Deutschland und schreibt Kinder – und Jugendbücher. Auch von ihm gibt es verschiedene Bücher in unserer Gemeindebibliothek.

Im „alten Singsaal“ durften alle 3.Klässler seiner Lesung aus dem Buch zuhören:

Winston und sein Bruder Ibu kommen aus einer fernen Galaxie und sind mit ihrer Raumkapsel  während einer Klassenfahrt durch das All ausgebüxt. Da geht ihnen der Sprit aus und sie müssen notlanden, ausgerechnet auf dem blödesten Planeten des Universums, der Erde! Mitten in der Nacht krachen sie in die Milchstrasse 17a. Nur einer ist glücklich über das Chaos – und über zwei neue Freunde: Linus von nebenan. 




Christian Tielmann erzählte den Kindern über sich selber und auch über andere Bücher, die er geschrieben hat. Am Schluss durften die Kinder dem Autor noch ihre Fragen stellen.




Das Unterstufenteam dankt an dieser Stelle „Kultur macht Schule“ und auch dem Verein „Kinder- und Jugendmedien Aargau“ für ihren finanziellen Beitrag und die Organisation, dass diese spezielle Lesereise im Rahmen der Leseförderung durchgeführt werden konnte.