Bild 1

Adventsfenster des Kindergartens Neulen 2

10. 01. 2012

Jahr für Jahr können in Seon in der Vorweihnachtszeit die kunstvoll dekorierten Adventsfenster bestaunt werden. Vom 1. Dezember an schmückt jeweils täglich ein Einwohner Seons oder eine Seoner Institution Ihr Fenster, bis an Heilig Abend im ganzen Dorf verteilt 24 Fenster die Festlichkeiten einleiten. Dieses Jahr hat sich auch der Kindergarten Neulen 2 angemeldet. Die Kinder durften in ihrem „Chindsgi“ das Fenster mit der Nummer 23 gestalten. Zusammen mit einer Begleitperson (Mami, Papi, Gotti/Götti, Opa/Oma, etc.) haben die kleinen Künstler am Morgen des 23. Dezember während der Unterrichtszeit mit viel Begeisterung und grossem Engagement Sterne aus diversen Materialien gebastelt. An die Fensterscheibe geklebt und von hinten beleuchtet ergaben die Sterne einen wunderschönen Sternenhimmel.
Am Abend konnte das Fenster bei festlicher Stimmung und mit Apfelpunsch, Guetzli und selbstgebackenem Lebkucken betrachtet und bestaunt werden. Voller Stolz präsentierten die Kinder ihr wunderschönes Adventsfenster.

Stefanie Felder